Praktikum beim Wohnprojektor

Wer hilft uns, das gemeinschaftliche Wohnen und Arbeiten in Thüringen aus der Nische zu heben? In unserem Team wird ab April 2018 ein Praktikumsplatz frei.

Hier geht es zur Ausschreibung.

Weiterlesen …

ProjektWerk - Nächste Begehung im Februar

Im Februar lädt der Vorstand der ProjektWerk Genossenschaft alle Interessierten auf das Gelände der Alten Wägetechnik ein:


Samstag, 17.02.2018 um 11.00 Uhr 

Sollten Sie an diesem Termin teilnehmen wollen, freuen wir uns, wenn Sie sich hierzu über das Kontaktformular anmelden.

Die Begehungen finden zur Zeit nicht regelmäßig statt. Die Termine hierfür werden über die Internetseite und den E-Mail-Verteiler bekanntgegeben.

Darüber hinaus nehmen wir und das Team unseres Projektsteuerers sich gerne Zeit, um in Einzelgesprächen alle Details zu erläutern, Fragen zu klären und Nutzungsideen zu besprechen.

Weiterlesen …

Erfolgreiches Podiumsgespräch "Bürger machen Stadt"

Gemeinsam für bezahlbare Mieten in der Stadt


Zum durch die Alte Feuerwache Weimar e.V. organisierten Podiumsgespräch „Bürger machen Stadt“ kamen am Montagabend über 130 Menschen in den großen Saal der Alten Notenbank. Auf die Frage, wie Wohnen in der Stadt bezahlbar bleiben kann, haben die Podiumsgäste aus Leipzig, Berlin, Freiburg und Tübingen unterschiedliche Wege und Lösungen in ihren Städten zur Diskussion gestellt.

Artikel in der TLZ zur Veranstaltung

Webseite Alte Feuerwache Weimar e.V.

Hier geht es zur Webseite des Alte Feuerwache Weimar e.V.

Weiterlesen …

10. Erfahrungsaustausch der Thüringer Wohnprojekte

In Wohnprojekten aktive Mitglieder, WohnprojektberaterInnen, sowie Gäste und kommunalpolitische VertreterInnen, haben sich am 01.Februar in der Kreativetage Weimar getroffen, um sich dort zum Themenschwerpunkt "Konzeptvergabeverfahren" auszutauschen.

Diskussionsbeiträge, Ergebnisse, sowie viele spannende, weiterführende Links findet ihr in der Nachlese der Wohnstrategen.

Weiterlesen …

Eröffnungsparty Kulturschlachthof Jena am 28.10.

Zur Eröffnung ein Fest! Der Kulturschlachthof feiert. 

Raum und Begegnungsort für Kunst und Kultur, Sport und Bewegung, Bildungsarbeit, Nachhaltigkeit. Der alte Schlachthof in Jena ist das neue Zuhause für ein soziokulturelles Gemeinschaftsprojekt dreier Jenaer Vereine geworden.
Wir haben die Konzeptentwicklung betreut und freuen uns, dass nun die Tore geöffnet werden.
Am Samstag, den 28. Oktober, geht's los mit Musik, Theater, Ausstellung, Rollsport, Graffiti und Siebdruck, Schenkfest, Schweineballett...

 

Weiterlesen …

Foto: Thomas Puschmann

Werkstatt Neue Nachbarschaft in Apolda

 

Vom 29. bis 30. September haben wir auf Einladung der Montag Stiftung Urbane Räume als Berater an der Werkstatt Neue Nachbarschaft in Apolda teilgenommen und uns mit 16 Immovielien-Projekten ausgetauscht.

Immovielien sind Immobilien für viele. Sie sind gemeinwohl-orientiert, beleben Stadtteile und fördern so die faire, nachhaltige Entwicklung urbaner Räume. 

Wir haben zwei ereignisreiche und intensive Tage erlebt und freuen uns, dass wir dabei sein durften.

 

Weiterlesen …

120 Besucher zum Tag der offenen Tore im ProjektWerk

Über 100 Besucher waren am Samstag mit uns auf dem ProjektWerk-Gelände! Danke fürs Kommen.

Nun geht es weiter: Begehungen jeden Samstag 10 Uhr. Infotreffen jeden Donnerstag 19 Uhr. 

Milchhofstraße 22 | "Alte Wägetechnik"
weitere Infos: www.projektwerk-weimar.de

 

Weiterlesen …

Genossenschaft ProjektWerk eG i.G. gegründet

Seit August 2016 haben wir das Projekt „alte Wägetechnik“ beworben und über 100 Interessenten über das Gelände geführt. Gestern Abend war es endlich soweit: Dreizehn Menschen aus Weimar und Umgebung kamen zur Gründungsversammlung und riefen mit ihrer Unterschrift unter der gemeinsam entworfenen Satzung die Genossenschaft „ProjektWerk“ ins Leben. Das 14. Mitglied wurde die Energie in Bürgerhand Weimar eG.

Weiterlesen …

Besuch Gewerbehof Schlachthofstraße

Am Dienstag, 6.9., besuchten wir den Gewerbehof in der Schlachthofstraße 8. Hier haben sich diverse Handwerker, Künstler und Selbstständige zur Miete in den Modulen einer alten Güterumschlagshalle der Deutschen Bahn eingerichtet. Andreas Kurdinat, der vor Ort eine Werkstatt für Gitarrenbau betreibt, führte uns über das Gelände und erzählte uns, wie sich der Alltag im Projekt gestaltet.

Viele Ideen - vor allem bei der Freiflächennutzung - können wir bei der Wägetechnik gut gebrauchen. So haben die Mieter vor Ort ein Gewächshaus, einen Hühnerstall, eine Feuerstelle, diverse Hochbeete, eine Bar und seit diesem Jahr sogar einen Pool gebaut - alles in Eigenleistung. Vielen Dank an Andreas und seine Kolleg_innen, dass wir das Projekt kennenlernen durften!

Weiterlesen …

Kontakt

Du hast allgemeine Fragen, interessierst Dich für ein bestimmtes Projekt oder willst Dich zu einer Führung anmelden?

Dann rufe uns an: 03643/44 80 299

Schreibe uns eine Email: post@wohnprojektor.de

Oder fülle einfach unser Kontaktformular aus (* Pflichtfelder, damit wir Sie erreichen können):

Betreff:
Bitte rechnen Sie 2 plus 5.